e_bir

Schlafstörungen sind in der Schweiz eine Volkskrankheit. Jeder dritte Schweizer kann nicht ein- oder durchschlafen. Jeder zwölfte sucht sein Heil in Schlafmitteln. Die sind aber keine Lösung.

Die Schlafspezialistin Dr. phil. Eva Birrer erklärt im Artikel der «Obersee Nachrichten» vom 15.10.2015, warum Schlafstörungen zu einem Teufelskreis werden können.

» Bericht als PDF