Die Besten für Ihre Gesundheit
News | Medienmitteilungen

Die Zusammenarbeit mit zuweisenden Partnern konnte weiter gestärkt und die Auslastung markant erhöht werden.

Die auf die ganzheitliche Behandlung von Burn-out, Depressionen und Schlafstörungen spezialisierte Seeklinik Brunnen AG hat sich im zweiten Betriebsjahr erfolgreich am Markt positioniert. Die Zusammenarbeit mit den zuweisenden Partnern konnte weiter gestärkt und die Auslastung markant erhöht werden. Die anspruchsvolle Ausgangslage im Gesundheitsmarkt erfordert die weitere Fokussierung auf die Kernkompetenzen und die Optimierung von Kosten und Prozessen. Um die Klinik langfristig erfolgreich weiterführen zu können, sucht die Eigentümerin nach neuen, starken Partnern.

Die am 1. Januar 2015 eröffnete Seeklinik Brunnen konnte sich im zweiten Betriebsjahr erfolgreich am Markt positionieren und verzeichnet ein starkes Wachstum für das Jahr 2016. Die Zusammenarbeit mit den zuweisenden Partnern (Hausärzte, Psychiater und Psychologen), vor allem in den Kantonen Schwyz, Zug, Uri, Ob- und Nidwalden und Luzern, konnte weiter ausgebaut und gestärkt werden. Die Belegung erreichte in den letzten vier Monaten des Jahres 2016 Höchstwerte für die noch junge Klinik.

Die insgesamt anspruchsvolle Ausgangslage im Schweizer Gesundheitswesen mit hohem Preisdruck und die ungewisse Tarifsituation erfordern eine Optimierung der Strukturen, Prozesse und Kosten. Dies, um die Klinik auch langfristig in eine erfolgreiche Zukunft führen zu können. Das derzeit vielfältige medizinische Angebot auch ausserhalb der psychiatrischen Kernkompetenzen kann dem grossen Preisdruck nicht standhalten. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Seeklinik Brunnen AG haben dazu das Projekt «PISA» initiiert. Dieses sieht die Fokussierung auf die Kernkompetenzen für die ganzheitliche stationäre Behandlung von psychischen Störungen wie Burn-out, Depressionen und Schlafstörungen vor. Dabei wird am bewährten Ansatz, der Kombination von Methoden aus der Schul- und der Komplementärmedizin, festgehalten.

Für die Eigentümerin der Seeklinik Brunnen AG, die Gottfried & Julia Bangerter-Rhyner-Stiftung mit Sitz in Bern, war mit dem Neustart der Seeklinik Brunnen AG klar, dass sich ihre Rolle auf den Aufbau in den ersten drei Betriebsjahren konzentrieren wird. Um die Expansion weiter voranzutreiben und die Zukunft der Klinik langfristig zu sichern, hat sich die Stiftung entschieden, die Seeklinik Brunnen AG zu veräussern und einen starken Partner und künftigen Eigentümer zu suchen, der im Kerngeschäft der Psychiatrie verankert ist und über die entsprechenden Erfahrungen verfügt.

» Download Medienmitteilung (PDF)
» Website Bangerter-Rhyner-Stiftung


Finden Sie diese Informationen interessant? Dann empfehlen Sie diese Ihrer Familie, Freunden und Bekannten gerne weiter.

weiterempfehlen

Medienanfragen

Seeklinik Brunnen
André Sidler
Marketing und Kommunikation
041 825 48 81
andre.sidler@seeklinik-brunnen.ch