Die Besten für Ihre Gesundheit
News | Medienmitteilungen

Radio 1 und die Seeklinik Brunnen lancieren das neue wöchentliche Ratgeber-Format «Work-Life-Balancer». Jeden Freitagmorgen um kurz nach halb 10 Uhr sendet Radio 1 wichtige Tipps um einem Burnout vorzubeugen oder Depressionen zu erkennen.

Ab sofort bespricht Moderator Dani Wüthrich in der «Morgenshow» auf Radio 1 jeweils freitags um 9.35 Uhr mit einem Spezialisten der Seeklinik Brunnen aktuelle Themen rund um die körperliche und geistige Gesundheit. Mit dem neuen Format wollen Radio 1 und die Seeklinik Brunnen den Zuhörerinnen und Zuhörern helfen, einem Burn-out oder einer Depression vorzubeugen und die Gestaltung der eigenen Work-Life-Balance in die eigene Hand zu nehmen.

Depressive Störungen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen. Schätzungen zufolge leiden weltweit inzwischen ca. 350 Millionen Menschen unter einer Depression. Bis zum Jahr 2020 werden Depressionen oder affektive Störungen laut Weltgesundheitsorganisation die zweithäufigste Volkskrankheit sein. Zwei Drittel dieser Erkrankungen bleiben unbehandelt. Besonders die Behandlungsbedürftigkeit des Burnouts als Sonderform der Depression ist massiv gestiegen. Die wenigen spezialisierten Einrichtungen in der Schweiz haben lange Wartelisten. Frauen sind etwa zwei bis drei Mal häufiger betroffen als Männer.

Die Seeklinik Brunnen ist als Klinik für integrative Medizin darauf spezialisiert, psychische Erkrankungen wie Burnout, Depressionen und Schlafstörungen zu behandeln. «Mit Radio 1 erreichen wir ein interessiertes Publikum am wichtigsten Wirtschaftsstandort der Schweiz. Der Anspruch von Radio 1, hochstehende Radiounterhaltung zu bieten, deckt sich mit unserem Anspruch nach Qualität und Kundenorientierung» erklärt André Sidler, Leiter Marketing und Kommunikation, der Seeklinik Brunnen.

Durch die Partnerschaft mit der Seeklinik Brunnen baut Radio 1 seine Kompetenz in der Berichterstattung zu gesundheitlichen Themen weiter aus. «Die Seeklinik Brunnen verfügt in Themengebieten wie Psychosomatik, Psychiatrie und Schlafmedizin über ausgewiesene Profis, welche den Hörerinnen und Hörern komplizierte Sachverhalte einfach, verständlich und kompetent erklären und wertvolles Wissen vermitteln können», sagt Chefredaktor Oli Dischoe.

Die Auftaktsendung zum neuen «Work-Life-Balancer» wurde am Freitag, 10. April auf Radio 1 ausgestrahlt und steht auch als Podcast auf iTunes wie auch auf den Websites von Radio 1 und der Seeklinik Brunnen zum Download zur Verfügung.

» Podcast-Seite
» Website Radio 1
» Website iTunes Podcasts

 

 

 


Finden Sie diese Informationen interessant? Dann empfehlen Sie diese Ihrer Familie, Freunden und Bekannten gerne weiter.

weiterempfehlen

Medienanfragen

Seeklinik Brunnen
André Sidler
Marketing und Kommunikation
041 825 48 81
andre.sidler@seeklinik-brunnen.ch